Artikel mit dem Tag "Pferd-Mensch-Beziehung"



05. August 2020
n diesem Artikel geht es um die Punkte Selbstbewusstsein und positive Gedanken. Warum spielen diese Eigenschaften eine Schlüsselrolle beim Reiten ?
05. März 2017
Bist du vertrauenswürdig ? Wie funktioniert der Dialog zwischen Mensch und Pferd ? Kann es überhaupt einen Dialog geben ? Pferde sind Flucht und Herdentiere. Ihre Kommunikation verläuft überwiegend nonverbal. Dies sicherte das Überleben in der Wildnis. Dies ist auch der Grund warum die Pferde keinen Schmerzlaut kennen. Würden sie Schmerzen verbal zum Ausdruck bringen, dann wären sie leichte Beute für ihre Fressfeinde. Menschen sind Raubtiere. Sie kommunizieren verbal und in kritischen...
22. Januar 2017
Die Tage sind nass und grau ! Abends noch in den Stall zu fahren braucht schon ein wenig mehr an Motivation als im Sommer. Reiten vielleicht auf Grund der schlechten Bodenverhältnisse nicht möglich ? Dann stärke heute deine Beziehung zu deinem Pferd. Gönne ihm eine Wohlfühlmassage und mach dich auf die Suche nach Verspannungen ! Dies ist gar nicht so schwer ! Ich fange immer mit einem TTouch nach Tellington an.: Ohren ausstreichen. Dies geht ganz einfach und hat eine enorme Wirkung auf die...
15. Januar 2017
Das neue Jahr ist nun schon 15 Tage alt und die Vorsätze für das neue Jahr geraten langsam wieder in den Hintergrund. Was also tun, damit man am Ball bleibt ? Ich gebe dir in den nächsten 14 Wochen jede Woche eine Übung oder eine Anregung an die Hand, damit du erfolgreich und mental gestärkt in das neue Jahr 2017 geht ! Lass dieses Jahr zu deinem persönlichen Pferd-Mensch-Erfolgsjahr werden. Dazu braucht es nicht viel. Die Übungen, die ich ausgesucht habe, sind schnell, einfach und...
25. Februar 2016
Pferde können menschliche Emotionen erkennen und interpretieren-welche Bedeutung hat dies für den Einsatz von Mental Training im Reitsport ? Das Pferde spüren, wie die momentane Gemütslage ihrer Besitzer ist, darüber sind sich die meisten Reiter wohl einig. Doch jetzt haben englische Wissenschaftler dieses Gefühl mit Fakten untermauert. In der Februar-Ausgabe diesen Jahres des Journal „ biology letters“ wurde eine Arbeit der Forschern Amy Victoria Smith, Leannne Proops, Kate Grounds,...
24. Januar 2016
Kurz vor Weihnachten hatte mich der Stress voll im Griff. Morgens erwachte ich schon mit Kopfschmerzen, mein Haushalt sah aus, als ob eine Bombe eingeschlagen hätte, das Wetter war regnerisch. Die Kinder hatte ihre letzten Arbeiten in der Schule geschrieben und verharrten nun im Chill-Modus. Keine guten Voraussetzungen für ein sinnvolles Reittraining mit meinen Pferden. Also entschloss ich mich, meiner Stute Lotta eine kurze und knackige Equikinetic- Sequenz zu verpassen. Prima! Eine schnelle...
23. Oktober 2015
Schaffe ich es durch meine mentale Stärke, meinem nervösen und hippeligen Pferd die nötige Sicherheit in der Dressurprüfung zu geben, die es braucht ?! Das war die entscheidende Frage am letzten Wochenende. Kann ich all die Techniken und Tipps, die ich im Mental Training gelernt habe, in die Praxis umsetzten. Wie fühlen sich meine Kunden mit diesen Techniken ? Werde ich Unterschiede spüren ? Wird mein Pferd gelassen durch die Prüfung laufen, oder bei jedem Geräusch und Gegenstand die Flucht
16. Oktober 2015
Pferde lieben souveräne Reiter ! Aber was bedeutet eigentlich souverän ? Die ursprüngliche Bedeutung des Wortes ist überlegen. Ein souveräner Mensch handelt unabhängig, gelassen, kompetent, stark und routiniert. Er strahlt seine Überzeugungen und Kompetenzen nach außen. Ein solcher Mensch bestimmt das Handlungsgeschehen, sei es nun im Konfliktgespräch, bei Verhandlungen oder in der Zusammenarbeit mit dem Pferd.
02. September 2015
In diesem Artikel geht es um die Punkte Selbstbewusstsein und positive Gedanken. Warum spielen diese Eigenschaften eine Schlüsselrolle beim Reiten ? Wer kennt das nicht ? Der Tag war anstrengend, der Chef hat Stress gemacht, die Kollegen oder der Partner zeigt kein Verständnis.... Man ist schlecht drauf, die Schultern hängen herunter, der Blick ist leer oder unstet, der Kopf scheint der Schwerkraft zu folgen... Körperspannung und Ausstrahlung ? Fehlanzeige !! Erfolgreiche Menschen hingegen...
29. Juli 2015
Warum du dich ohne Mentale Stärke mit deinem Pferd nicht weiter entwickeln kannst ! Um ein vertrauenswürdiger Herdenchef deiner „Mini-Herde “ (Du und dein Pferd) zu werden, brauchst du die folgenden Eigenschaften: Achtsamkeit und Konzentrationsfähigkeit Selbstbewusstsein und positive Gedanken Souveränität Gelassenheit Flexibilität

Mehr anzeigen